Forum der SpVgg Teisnach, Sparte Tischtennis
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die Wahrheit über KING - Zum 40.ten (30.09.2006)

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 19.06.10

BeitragThema: Die Wahrheit über KING - Zum 40.ten (30.09.2006)   Mo Jun 21, 2010 11:44 am

King ist 40
Schade ist´s schon, dass Richard nun 40 ist.
Nicht wegen Ihm, aber dadurch steigt unsere TT-Mannschaft endgültig in die Senioren-Klasse auf. Crying or Very sad Jetzt haben wir nur noch 2 die U-Vie sind und dass traurige ist, die 2 schauen auch nicht gerade aus, als wenn sie in den Jungbrunnen gefallen wären. Wurde uns noch vor kurzen zugesprochen wir seien keine Balletttänzer, so spitzt sich die Situation nun dramatisch zu. Nächstens werden die Außenstehenden nur noch glauben, dass wir Sumoringer sind. Shocked
Ja King und du bekommst mindestens den Rang eines Megashira. Batzi kämpft mit RedDynamite um ein Kazigoshi (Unentschieden) Uli wird wohl der Yokuzuna bei seinem Kreuz und Franz kämpft mit roten Windeln gegen meinen leichten Bauchansatz.
Da brauchen die von der Zwoat´n gar nicht lachen! Außer dem Michi (den hat aber eine Wespe in den A…. gestochen) habt´s euch auch ganz schön geleibt. Laughing Braucht´s euch nicht wundern, dass sich der Kasch schämt und eine Auszeit nimmt, um etwas abzunehmen. Razz

Gut, vor 10 Jahren wie der King zu uns kam, war er fast ein Strich aber ich glaub nicht, dass es an uns liegt, dass er nun männlicher geworden ist! Vielmehr wohl daran, dass er nun in Prackenbach dient und Mittags heimfährt und statt einem Quickie mit Roswitha zum Mittag, immer das Essen auf dem Tisch haben will. Also Roserl, das Mittagessen muss er sich in Zukunft verdienen. Wenn überhaupt, gibt es nur noch Vitamine oder frische Früchte aus deinem Bauchnabel zum Mittag, wirst es sehen wie Fit er dann wird!!

Fit ist er dann, Gescheiter kann er nicht mehr werden. Wir hoffen dies Alle, denn es ist schon unerträglich, dass er über alles bescheid weis. Egal ob Steuerpolitik, Geographie, Metallbau, IT, Luft u. Raumfahrt, Fliesenlegen, Menstruationsprobleme oder vorzeitigen Samenerguss –
Er weis immer alles, war schon Überall und hat alles schon erlebt und probiert.

Und dass mit 40, bin gespannt wie dass mit 50 ist.

Na Gut, glauben tut er auch alles! Schließlich war ich für Ihn über ein Jahr Kampftaucher!

Sonst hat er auch keine Schwächen – Ausser !!
Bocken, Bocken kann er wie ein Kleinkind, dem die Schusser gestohlen wurden.
Roserl da musst du hart bleiben, wenn er zum Mittag nicht aus deinem Bauchnabel speist, ist es wieder soweit. Dass musst du einfach durchziehen, selbst wenn er dann vor lauter Bocken nicht zum Feiern oder ins Training kommt und zuhause das Essen, Sex und Reparaturmaßnahmen am Haus verweigert.
Jetzt über 40 ist er bestimmt viel Lockerer und gibt eher nach.
Stimmt´s Richard ?
Ansonsten ist der Richard die Zuverlässigkeit in Person. Wenn man Ihn braucht ist er da.
Er spielt sogar mit Fieber, wenn andere schon das Bett hüten. Er kann alle schlagen, manchmal auch sich selbst. Er spielt mit Batzi das Beste Doppel der Liga.

Da er erst 40 ist, gibt´s auch kein graviertes Krügerl oder Bild für die Wand von deinen TT-Kameraden, sondern ein Wellness-Wochenende –
Er fährt zu zweit mit seinem Herzblatt-BMW nach Vilshofen,
Programm –
Richard!! Nimmst schon die Roswitha mit Question Und nicht den Auto-Karli?
Wenn er dann 70 ist kriegt er sein Krügerl, weil dann mag er sich vielleicht nicht mehr einseifen lassen Exclamation
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.spvgg-teisnach.de
 
Die Wahrheit über KING - Zum 40.ten (30.09.2006)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "Einladung" ins King David Hotel in Jerusalem
» Gedicht und wahrheit
» der Weg ~ die Wahrheit ~ das Leben
» Merkel verbietet Journalisten die Wahrheit zu sagen - Zensur...
» Der Schwur der Jesuiten!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SpVgg Teisnach - Tischtennis :: Unser TT-Forum :: Es war einmal.......-
Gehe zu: